Profitieren Sie jetzt von 5 % Rabatt auf unser gesamtes Sortiment an Solaranlagen und Zubehör! Nutzen Sie den Code: Sovolar23

Sovolar Solar Glossar

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Sammlung von erklärenden Einträgen zu Fachbegriffen, die in komplexen Bereichen wie Solarenergie auftreten können.
APsystems

APsystems ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Solartechnologieprodukten spezialisiert hat, darunter auch Wechselrichter für Solaranlagen.

Batteriespeicher

Ein Solarbatteriespeicher ist eine Technologie, die in Verbindung mit Solaranlagen eingesetzt wird, um überschüssige Solarenergie zu speichern, die tagsüber erzeugt wird, um sie später zu nutzen, wenn die Sonne nicht scheint oder die Stromnachfrage höher ist. Solarbatteriespeicher können die Effizienz und den Nutzen von Solaranlagen erhöhen, indem sie die Unabhängigkeit von externen Stromquellen wie dem öffentlichen Stromnetz verbessern.

Dachmontage

Die Solar-Dachmontage ist der Prozess der Installation von Solarmodulen auf dem Dach eines Gebäudes, um Sonnenlicht einzufangen und in elektrische Energie umzuwandeln. Diese Form der Installation wird häufig bei Wohnhäusern, gewerblichen Gebäuden und Industrieanlagen verwendet.

Dünnschicht-Solarmodule

Dünnschicht-Solarmodule, auch als Dünnschicht-Photovoltaikmodule bezeichnet, sind eine Art von Solarmodulen, die im Vergleich zu herkömmlichen kristallinen Siliziummodulen eine dünnere Schicht aus lichtabsorbierendem Material verwenden. Diese Technologie ermöglicht eine effiziente Stromerzeugung aus Sonnenlicht und bietet einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Modulen.

Gleichstrom

Solarenergie erzeugt Gleichstrom (DC), der eine Art von elektrischem Strom ist, bei dem der elektrische Strom kontinuierlich in einer Richtung fließt. Dieser Gleichstrom wird von den Solarmodulen erzeugt, wenn das Sonnenlicht auf die Oberfläche der Solarzellen trifft und Elektronen in Bewegung setzt.

Globalstrahlung

Die Globalstrahlung, auch als Globalstrahlungsenergie oder Globalstrahlungsfluss bezeichnet, ist eine Messgröße für die Menge an Sonnenenergie, die auf eine horizontale Fläche auf der Erdoberfläche trifft. Sie umfasst sowohl direkte Sonnenstrahlung als auch gestreute Sonnenstrahlung, die von der Atmosphäre reflektiert und gestreut wird. Die Globalstrahlung ist eine wichtige Kennzahl in der Solarenergietechnik, da sie angibt, wie viel Sonnenenergie an einem bestimmten Ort verfügbar ist.

Halogenfreies PVC-Isoliermaterial

Halogenfreies PVC-Isoliermaterial, auch bekannt als HFFR (Halogen-Free Flame Retardant) oder LSOH (Low Smoke Zero Halogen), ist ein spezielles Isoliermaterial, das in Kabeln und Leitungen verwendet wird. Im Gegensatz zu herkömmlichem PVC-Isoliermaterial enthält es keine halogenierten Verbindungen, die bei Verbrennung schädliche Gase und korrosive Dämpfe freisetzen können. Stattdessen setzt es bei Brand nur minimale Mengen an Rauch und gefährlichen Gasen frei.

Kupferleitung

Eine Solar Kupferleitung ist ein elektrisches Kabel oder eine Leitung, die aus Kupferdraht besteht und in Solarstromanlagen verwendet wird, um den erzeugten elektrischen Strom von den Solarmodulen zu den Wechselrichtern, Batteriespeichern und anderen Komponenten zu transportieren. Kupfer ist aufgrund seiner geringen elektrischen Widerstandsfähigkeit eines der besten verfügbaren Materialien für die Leitungsübertragung von Strom.

Monokristalline Module

Monokristalline Solarmodule sind eine Art von Photovoltaikmodulen, die in der Solartechnik weit verbreitet sind. Der Name "monokristallin" leitet sich von der Struktur des Siliziums ab, aus dem diese Module hergestellt werden. In monokristallinen Modulen besteht das Silizium aus einem einzigen kristallinen Struktur, was zu einer höheren Effizienz führt.

MPPT (Maximum Power Point Tracking)

MPPT steht für "Maximum Power Point Tracking" und ist eine fortschrittliche Technologie, die in Solarladereglern und Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen verwendet wird. Das Ziel des MPPT ist es, die maximale Leistung aus den Solarmodulen zu extrahieren, indem es den optimalen Betriebspunkt (den sogenannten "Maximum Power Point" oder MPP) ermittelt und aufrechterhält.

Rote Kabel

Rote Kabel in Solarenergie kennzeichnen normalerweise die positive Gleichstromleitung, die den erzeugten Strom von den Solarmodulen zu anderen Komponenten der Photovoltaikanlage transportiert. Dies dient der Identifikation und Sicherheit bei der Installation und Wartung.

Schwarze Kabel

Schwarze Kabel in der Solarenergie sind normalerweise für die negative Gleichstromleitung verantwortlich. Sie tragen den zurückfließenden Strom von den Solarmodulen zur zentralen Wechselrichtereinheit. Die Farbkodierung hilft dabei, die Leitungen klar zu identifizieren und die Sicherheit während der Installation und Wartung zu gewährleisten.

Solarenergie

Solarenergie ist eine erneuerbare Energiequelle, die aus der Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische oder thermische Energie gewonnen wird. Sie ist eine umweltfreundliche und nachhaltige Energiequelle, da sie keine schädlichen Emissionen erzeugt und auf der kontinuierlichen Energieabgabe der Sonne basiert.

Solar Kabel

Solarkabel sind spezielle elektrische Kabel, die in Solaranlagen verwendet werden, um den erzeugten Gleichstrom (DC) von den Solarmodulen zu den Wechselrichtern oder anderen Komponenten der Anlage zu transportieren.

Solar Modul

Solarzellen, auch Solarmodule genannt, sind die grundlegenden Bausteine von Solarenergiesystemen. Sie sind für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie verantwortlich.

Solarpanel

Solarenergie wird mithilfe von Solarpanelen oder Photovoltaik-Modulen erzeugt. Solarpanelen sind spezielle Vorrichtungen, die in der Lage sind, Sonnenlicht in elektrische Energie umzuwandeln. Sie bestehen aus vielen Solarzellen, auch Photovoltaikzellen genannt, die in der Lage sind, Photonen aus Sonnenlicht aufzufangen und in elektrischen Strom umzuwandeln.

MC4 Solar Stecker

MC4 Solar Stecker sind Standardsteckverbinder, die in Photovoltaik-Systemen verwendet werden, um Solarmodule miteinander zu verbinden und sie mit Wechselrichtern zu verbinden. Diese Steckverbinder bestehen in der Regel aus Materialien wie Kunststoffen, Metallen und Gummi, die alle potenziell recycelbar sind. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Schaffung einer sicheren und zuverlässigen Verbindung für die Übertragung des erzeugten Solarstroms.

Solartechnologie

Die Solartechnologie bezieht sich auf die Nutzung von Sonnenlicht, um Energie zu erzeugen oder Wärme zu erzeugen. Sie umfasst verschiedene Technologien und Anwendungen, die auf der Umwandlung von Sonnenenergie in nutzbare Formen von Energie basieren.

Spannungsfestigkeit

Die Spannungsfestigkeit ist eine Eigenschaft von elektrischen und elektronischen Komponenten, die angibt, wie gut ein Material oder eine Vorrichtung in der Lage ist, einer bestimmten elektrischen Spannung standzuhalten, ohne zu versagen, zu durchschlagen oder beschädigt zu werden. Es handelt sich um eine wichtige Eigenschaft, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit von elektrischen Systemen zu gewährleisten.

Wechselrichter

Ein Wechselrichter Wechselrichter in der Solarenergie ist ein elektronisches Gerät, das eine entscheidende Rolle in Photovoltaikanlagen spielt. Seine Hauptfunktion besteht darin, den erzeugten Gleichstrom (DC) von den Solarzellen in Wechselstrom (AC) umzuwandeln, der im Haushalt oder im Stromnetz verwendet werden kann.